Wir möchten an unserer Schule ab dem Schuljahr 2009/2010 im 8. Jahrgang ein Projekt installieren, in dem SchülerInnen sich intensiv mit dem Bereich der Suchtprävention auseinandersetzen. Dazu gehört zum einen sich über Drogen zu informieren, aber auch Anleitung und Hilfe zur Stärkung der Persönlichkeit zu erfahren.

Darüber hinaus möchten wir Ansprechpartner sein für die Blickfelder Integration und Gewalt mit allen möglichen Problemfeldern.

Zu den oben genannten Themengebieten wurden (Alkohölle, die göttliche Odette) und werden in regelmäßigen Abständen Theaterstücke, Podiumsdiskussionen oder andere informierende Veranstaltungen stattfinden.

Arne Schmidt
Brigitte Bittermann