20180416 Bienen 8714Helmut Göttlich aus Hillwartshausen hat der Bienen-AG der PGS eine großzügige Sachspende zukommen lassen. Der Spender hatte eigentlich selber mit dem Imkern beginnen wollen und hochwertigstes Material dafür angeschafft. "Ich schaffe es aber zeitlich nicht und will daher das Projekt der Paul-Gerhardt-Schule unterstützen. Wenn es möglich ist an Schulen den Schülerinnen und Schüler das Imkern näher zu bringen biete ich gern meine Hilfe an. Das Thema ist einfach zu wichtig!, so Göttlich über seine Motivation. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich über zahlreiche Styropor-Beuten, Rähmchen, einen 100 kg Abfüllbehälter aus Edelstahl und eine handbetriebene Honigschleuder aus Edelstahl freuen. Nun kann die Honigernte kommen!